Premium-Partner von

Diskussionsrunde in Aachen (20.12.08)

Am 20.12.2008 fand das weihnachtliche Treffen der Region NRW in Aachen statt.

Vor der Besichtigung des Aachener Weihnachtsmarktes jedoch sammelten wir uns zunächst in einem naheliegenden Seminarraum, um die angekündigte Diskussion über die Definition des Begriffs „Wahrheit“ durchzuführen.

Dank der vorhandenen Küchenzeile geschah diese im Besein von Glühwein
und Keksen.

Während der Diskussion folgten wir einer groben Ordnung, welche sich aus der Erläuterung verschiedener Wahrheitstheorien in der Philosophiegeschichte und der Bildung von Kritiken zusammensetzte.
Jeder trug durch seine persönlichen Standpunkte und spontanen Anregungen zu der Diskussion bei, sodass sie sich später selbständig weiterentwickelte und unserem Ideenreichtum keine Grenzen setzte.

Eine eindeutige, klare Definition erhielten wir letztlich nicht. Das hatte auch keiner von uns erwartet, denn spätestens während der Diskussion wurde allen Teilnehmern bewusst, dass jedes Bemühen generell allein schon durch entstehende Konflikte und Widersprüche innerhalb unserer Sprache zum Scheitern verurteilt ist.

In einem Punkte waren wir uns aber alle einig: Wahrheit ist, sofern man von ihrer Existenz ausgeht, relativ.