Das Deutsche Jungforschernetzwerk

Das Deutsche Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein, der den produktiven Austausch zwischen wissenschaftlich interessierten jungen Menschen fördert. Hier engagieren sich Jungforscher für Jungforscher.

Das Deutsche Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. wurde im Jahr 2000 von ehemaligen Teilnehmer*innen des Bundeswettbewerbs „Jugend forscht“ gegründet. Anfangs waren der überwiegende Teil der Mitglieder des Deutschen Jungforschernetzwerks ehemalige, erfolgreiche Teilnehmer*innen und Sieger*innen bei „Jugend forscht“, die über die Wettbewerbstage hinaus den Kontakt zueinander wahren wollten. Inzwischen steht juFORUM allen wissenschaftlich interessierten jungen Menschen offen. Mittlerweile zählt der Verein über 500 Mitglieder, die auf verschiedensten Wegen dazugestoßen sind.

Unsere Mitglieder sind sowohl Schüler*innen, Studierende und Promovierende als auch Berufstätige aus den unterschiedlichsten natur- und ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen. Wir sind deutschlandweit aktiv und auch auf regionaler Ebene finden verschiedenste Treffen und Veranstaltungen für die Förderung von wissenschaftlich engagierten jungen Menschen statt.

Ihr sucht einen Experten für mitochondriale Membranenzyme? Eine Mitforscherin, die mit euch Photonen tunneln will? Kein Problem - bei juFORUM findet ihr sie!

Unser Magazin Zahnrad berichtet über aktuelle Themen aus der Jungforscher-Szene. Im Rahmen unserer JungforscherCongresse erhaltet ihr spannende Einblicke in aktuelle Forschung, indem ihr Forschungseinrichtungen besichtigt, über wissenschaftliche Themen diskutiert und vor allem könnt ihr viele interessante Menschen treffen. Zudem organisieren wir immer wieder interessante Workshops und andere Veranstaltungen.

Vor allem freuen wir uns über eure Mitarbeit. Denn in einem jungen Verein ist jede Idee gefragt und es gibt noch sehr viel zu gestalten. Informationen zur Mitgliedschaft findest du hier.

Leckerer Waldhonigi9phw (honig@juforum/v.dehceej)!