am 18. Februar
Wirt-Parasit Koevolution – aktuelle Forschungsergebnisse
am 7. März
Thema: MSL & Product Manager
vom 20. bis 24. März
Es ist endlich soweit - der bundesweit etablierte JungforscherCongress feiert 2019 sein 20. Jubiläum und du kannst dabei sein!
Kalender abonnieren
Premium-Partner von

Willkommen beim Deutschen Jungforschernetzwerk!

Neuigkeiten

Möchtest du diese Seite mitgestalten? Über deinen Kommentar auf Facebook kannst du Teil unserer Startseite werden.

12.02.2019

Auf Einladung der D+S Automotive GmbH konnten zwei Mitglieder des Deutschen Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. am 06.Februar am renommierten CarSymposium im RuhrCongress Bochum teilnehmen. Unter dem Motto "Hochlauf der Elektromobilität in Europa" wurde ein bunter Mix aus Vortrags- und Workshopprogramm angeboten - u.a. stellten namhafte CEO`s wie Dr. Dieter Zetsche (Daimler AG), Wolfgang Langhoff (BP Europe SE) sowie Dr.Martin Brudermüller (BASF SE) u.v.m. ihr Konzept für die E-Mobilität der Zukunft in Europa vor. Dabei stellten auch viele Zulieferer ihre Teilprojekte für einen erfolgreichen Technologiewechsel in den Workshops vor. Das Deutsche Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. vertraten Niklas Wendel (2.Vorsitzender) und Daniel Kuna (Head of Orga des 20.Jungforschercongress 2019) und führten bereits mit der Daimler AG erste Gespräche hinsichtlich einer angestrebten Zusammenarbeit.

08.02.2019

Das Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. wünscht allen Studierenden an den Hochschulen und Universitäten viel Erfolg und gutes Durchhalten in der Klausurenphase! #klausurenphase #ihrschafftdas #durchhalten #nachderKlausuristvordemcongress #juforum

06.02.2019

#juFORUM meets #jDPG and #Dr.Hans Riegel-Stiftung: Unser Partner die Dr. Hans Riegel-Stiftung lud am ersten Februar-Wochenende 2019 Interessierte zu einem Wissenschaftskommunikations-Seminar nach Hamburg ein. Unter den Teilnehmenden waren auch Mitglieder des Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. Bei dieser Gelegenheit traffen zufällig auch die Öffentlichkeitsbeauftragten der Jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft und des Deutschen Jungforschernetzwerks aufeinander und nutzen dies gleich für ein seriöses Foto! #juforum #jdpg #drhansrigelstiftung #wissenschaftverbindet #sciencebridgecultures #wisskomm #Hamburg

04.02.2019

Viele Grüße aus Münster in die weite Welt - die Congress-Orga nimmt Kurs auf die Zielgerade. Die heiße Phase der Organisation hat begonnen. Seid gespannt auf viele spannende Programmpunkte! Ihr könnt euch jetzt noch anmelden unter: congress.juforum.de

28.01.2019

Es ist endlich soweit - der bundesweit etablierte Jungforschercongress feiert 2019 sein 20. Jubiläum und du kannst dabei sein. Der JungforscherCongress findet vom 20.03. - 24.03.2019 in Münster statt. Die Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet: Unter dem Motto „Am Puls der Wissenschaft“ werden bis zu 100 Oberstufenschüler_innen, Studierende, Promovierende und weitere MINT-interessierte junge Menschen und und weitere Vertreter aus der Wirtschaf & Politik in die westfälische Domstadt reisen, um dort gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen von Wirtschaft & Wissenschaft bzw. Forschung zu werfen. Neben exklusiven Einblicken in die Arbeitswelt von Brillux, BASF oder dem internationalen Flughafen Münster-Osnabrück dürfen wir auch Forschernden der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster über die Schulter blicken und sie bei der Arbeit im Exzellenzcluster „Cells in motion“ begleiten. Auch dem Batterieforschungszentrum MEET werden wir einen Besuch abstatten, und uns aus erster Hand berichten lassen, wie der Alltag unserer Mobilität morgen aussehen wird und wie weit die Batterieforschung in Zeiten von Tesla & Dieselaffäre der deutschen Automobilkonzerne vorangeschritten ist. Natürlich bleibt auch genügend Zeit um sich mit den Experten_innen aus Wissenschaft und Wirtschaft in Diskussionsrunden zu vernetzen sowie auch viele interessante Jungforschende aus ganz Deutschland kennenzulernen. Zwischen den Programmpunkten werdet ihr auch die Gelegenheit haben, die historische Altstadt zu erkunden. Schließlich ist Münster aus Ausgangspunkt des Westfälischen Friedens. Unser Jubiläum werden wir selbstverständlich gebührend feiern und es krachen lassen - mehr dazu sei an dieser Stelle noch nicht verraten. Münster ist eine der lebenswertesten Städte der Welt, hier schlägt das Herz von Bildung & Forschung tagtäglich, hier wird an den Ideen von Morgen mit Eifer und internationalem Renommee gearbeitet - also sei dabei, und melde Dich an zum 20.Jungforschercongress 2019 in Münster! #jufoco #jufocongress #congress2019 #münster #vorfreude

27.01.2019

In den vergangenen drei Tagen (24.-26.01.2019) fand unser Workshop zum Thema "Maschinelles Lernen und Bildverarbeitung" gemeinsam mit dem Fraunhofer IOSB in Karlsruhe statt. Die 25 Teilnehmenden lernten dabei das Institut und dessen Forschungsarbeiten anhand verschiedener Demonstratoren kennen und hörten zahlreichen interessanten Vorträge der Fraunhofer-Gesellschaft zu. Das Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. hat die Veranstaltung am Freitagmorgen durch einen Hands-On Workshop zum Thema ergänzt, bei dem die praktische Umsetzung eines neuronalen Netzes beginnend beim Grundbaustein eines neuronalen Netzes, bis hin zur Anwendung zur Handschrifterkennung in Python entwickelt wurde. Begleitend bestanden viele Möglichkeiten sich mit Wissenschaftlern der Fraunhofer-Gesellschaft auszutauschen und innerhalb des abendlichen Rahmenprogramms die übrigen Teilnehmenden aus ganz Deutschland kennenzulernen.


14.01.2019

Es ist endlich soweit - der bundesweit etablierte Jungforschercongress feiert 2019 sein 20. Jubiläum und du kannst dabei sein. Der JungforscherCongress findet vom 20.03. - 24.03.2019 in Münster statt. Die Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet: Unter dem Motto „Am Puls der Wissenschaft“ werden bis zu 100 Oberstufenschüler_innen, Studierende, Promovierende und weitere MINT-interessierte junge Menschen ind und weitere Vertreter aus der Wirtschaf & Politik in die westfälische Domstadt reisen, um dort gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen von Wirtschaft & Wissenschaft bzw. Forschung zu werfen. Neben exklusiven Einblicken in die Arbeitswelt von Brillux, BASF oder dem internationalen Flughafen Münster-Osnabrück dürfen wir auch Forschernden der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster über die Schulter blicken und sie bei der Arbeit im Exzellenzcluster „Cells in motion“ begleiten. Auch dem Batterieforschungszentrum MEET werden wir einen Besuch abstatten, und uns aus erster Hand berichten lassen, wie der Alltag unserer Mobilität morgen aussehen wird und wie weit die Batterieforschung in Zeiten von Tesla & Dieselaffäre der deutschen Automobilkonzerne vorangeschritten ist. Aber auch viele regionale Unternehmen & Forschungsinstitute haben uns eingeladen, sodass wir auch bei der Eucon GmbH, Weicon, Winkhaus, dem Universitätsklinikum Münster, der LVM Versicherung, dem LWL-Landesmuseum sowie im Allwetterzoo vorbeischauen werden, um Wissen aus erster Hand zu erhalten. Dabei stehen immer die beiden Komponenten Wissenschaft / Forschung & Wirtschaft im Fokus. Natürlich bleibt auch genügend Zeit um sich mit den Experten_innen aus Wissenschaft und Wirtschaft in Diskussionsrunden zu vernetzen sowie auch viele interessante Jungforschende aus ganz Deutschland kennenzulernen. Zwischen den Programmpunkten werdet ihr auch die Gelegenheit haben, die historische Altstadt zu erkunden. Schließlich ist Münster aus Ausgangspunkt des Westfälischen Friedens. Unser Jubiläum werden wir selbstverständlich gebührend feiern und es krachen lassen - mehr dazu sei an dieser Stelle noch nicht verraten, wir basteln bereits an einem unterhaltsamen Event, das den krönenden Abschluss des Congresses bilden wird. Münster ist eine der lebenswertesten Städte der Welt, hier schlägt das Herz von Bildung & Forschung tagtäglich, hier wird an den Ideen von Morgen mit Eifer und internationalem Renommee gearbeitet - also sei dabei, und melde Dich an zum 20.Jungforschercongress 2019 in Münster!

31.12.2018

Das Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. wünscht allen seinen Mitgliedern, Freunden, Unterstützern und Partnern einen guten Rutsch ins neue Jahr. Herzlichen Dank an alle, die sich im vergangenen Jahr durch ihr ehrenamtliches Engagement aktiv in der Gestaltung des Vereins eingebracht haben und dadurch einen Beitrag zum Erfolg des Vereins geleistet haben. Wir freuen uns auf ein spannendes Vereinsjahr 2019 (wir feiern u.a. den 20.JungforscherCongress) mit vielen tollen Veranstaltungen mit euch! Schaut auch einfach mal auf unserer Homepage vorbei: www.juforum.de oder auf Instagram @juforum

24.12.2018

Das Deutsche Jungforschernetzwerk wünscht allen ein fröhliches Weihnachtsfest und besinnliche Festtage!

23.12.2018

In den vergangenen Tagen fanden an verschiedenen juFORUM Standorten wie z.B. in Tübingen, Berlin oder Aachen, organisiert von den jeweiligen Lokalgruppen, unsere alljährlichen Weihnachtstreffen statt. Beim Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt oder beim Raclette bot sich eine gute Gelegenheit das vergangene Vereinsjahr Revue passieren zu lassen und Ideen für das kommende Jahr zu sammeln oder auch schon genau auszuarbeiten. Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit!

20.12.2018

Hast du dich schonmal gefragt wie ein autonomes Fahrzeug Verkehrsschilder erkennt oder Schrifterkennungsprogramme auch die undeutlichste Handschrift interpretieren? Dann ist unser Workshop zum Thema "Maschinelles Lernen und Bildverarbeitung" in Karlsruhe etwas für dich! ‪Am 24.1. und 25.1. werden wir gemeinsam mit unserem Gastgeber, dem Fraunhofer Institut für ‬ Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) einen umfassenden Einblick in Grundlagen und Anwendung dieser Verfahren erlangen. Das Programm beinhaltet dabei ebenso Vorträge wie die Besichtigung und Demonstrationen des IOSB. Außerdem wirst du in einem Praxisworkshop einen Eindruck zur Anwendung von maschinellem Lernen gewinnen. Zielgruppe des Workshops sind MINT-Studierende aller Fachrichtungen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Weitere Informationen sowie die Anmeldung findest du unter . ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Bildquelle 1: Fraunhofer IOSB⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Bildquelle 2:

27.11.2018

Vergangenes Wochenende besuchten unser Vorstand für Kommunikation Sebastian und unser Vorstand für Technik Hannes die Mitgliederversammlung der Junge Deutsche Physikalische Gesellschaft - jDPG im Hogwarts der Physik: das Physikzentrum in Bad Honnef. In verschiedenen Workshops konnten wir neue Anknüpfungspunkte finden und von der jDPG lernen. So sind auch konkrete Ideen für ein gemeinsames Wochenendseminar entstanden. Wir bedanken uns herzlich für die Einladung! Möchtest du dich an der Organisation einer Veranstaltung zusammen mit der jDPG in deiner Stadt beteiligen? Dann melde dich bei uns!

26.11.2018

Zum vierten Mal kamen Mitte November langjährige juFORUM-Mitglieder samt Familien zum Klassentreffen zusammen. Beim sonnigen Nachmittagsspaziergang durch die Weinberge wurden selbst gebastelte Drachen steigen gelassen. Darüber hinaus standen Vorträge, Karaoke und Powerpoint-Karaoke auf dem Progamm. Im Fokus der Veranstaltung stand aber wie jedes Jahr das Wiedersehen und der gesellige Austausch zwischen den gut 30 Teilnehmern. #juforum #juforuminside #juforumlove

25.11.2018

Unser neuer Kooperationspartner CAR-connects - Die automotive Karriere-Messe lädt alle Interessierten am 28.November in die Motorworld ein. Sei dabei und lerne dein potentielle zukünftige Arbeitgeber aus dem Automotive-Bereich kennen oder lass deine Bewerbungsunterlagen mal von Profils zu durchchecken. Weitere Infos und kostenlose Anmeldung unter www.car-connects.de

18.11.2018

Hiermit möchten wir euch zu unserer Vortragsreihe "juFORUM goes job" am Donnerstag, 22.11.2018, einladen. Thematisch geht es dieses Mal um "Berufe für Naturwissenschaftler/innen im Projektmanagement und Medical Writing". Unsere Referenten werden uns verschiedene Berufsbilder sowie -perspektiven aufzeigen und uns anhand von Beispielen aus dem Alltag ihren eigenen Beruf näherbringen. Wir freuen uns sehr, dass wir hierzu Frau Dr. Marie Asano vom High-Tech Gründerfonds Bonn sowie Frau Dr. Christina Engel von KW Medipoint (Scientific-/Medical-Writing) gewinnen konnten! Christina Engel war Doktorandin von Prof. Hartmann am Institut für Klinische Chemie und Pharmakologie am UKB. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr im Hörsaal Mineralogie im Poppelsdorfer Schloss der Universität Bonn (Meckenheimer Allee 169, 53115 Bonn, Bushaltestelle "Beringstraße"), ist alle Interessierten offen und ist kostenlos. Da die Raumkapazität und Teilnahmeplätze begrenzt sind, bitten wir aber um eine zeitnahe Anmeldung. Das genaue Programm und das Online-Anmeldungsformular findet ihr unter: bonn.juforum.de Der Ausrichter dieser Veranstaltung ist das Deutsche Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. Der studentische gemeinnützige Verein wurde 2000 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht jungen, naturwissenschaftliche-technisch begeisterten Menschen eine Plattform zum interdisziplinären Austausch zu bieten. Seit 2017 ist auch eine Lokalgruppe vom juFORUM in Bonn aktiv. Weitere Informationen zum Verein findet ihr unter: www.juforum.de Dank der freundlichen Unterstützung unserer Kooperationspartner, dem Exzellenzcluster „ImmunoSensation“ der Universität Bonn und dem „Bonner Forum Biomedizin“ wird für Getränke und Pizza beim anschließenden Get-Together gesorgt sein :-) Wir freuen uns über euer Kommen und stehen euch bei Rückfragen gerne per Mail (orgapzp0.bn@jufopjrdrum.de) zur Verfügung. Viele Grüße, eure juFORUM-Orgas aus Bonn Larissa, Michael und Verena