Weser-Wissenschafts-Radtour 25.-29. August 2021

Im Rahmen des juFORUM-Sommers radeln wir entlang des Weserradwegs von Bremen nach Cuxhaven. Unterwegs besuchen wir in Bremen und Bremerhaven Forschungsinstitute. Abends lernen wir gemeinsam voneinander und tauschen uns in Unkonferenzen und Workshops aus, ganz entspannt bei Pizza auf dem Campingplatz oder am Strand in Cuxhaven. Die Radtour findet vom 25. bis 29.8.21 statt.

Die Tagesetappen sind mit 40-65 km bewusst machbar gewählt (und bei der längsten Strecke kann auch abgekürzt werden), sodass die Tour keine größeren Vorerfahrungen erfordert. Am 15.8. ist der Anmeldeschluss, aber sei geschwind, denn wir haben nur eine überschaubare Anzahl an Plätzen. ;-)

Roadmap

Mittwoch, 25.8.    
Mi, 15:30 Uhr Anreise Eintrudeln am Campingplatz "Hanse Camping", Bremen
Mi, 17:00 Uhr Besuch des IFAM (outdoor) Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung, Wiener Str. 12, 28359 Bremen
Mi - Do Übernachtung Campingplatz ”Hansecamping“
Donnerstag, 26.8.    
Do Radtour Bremen - Harriersand
Do Impulsvorträge Campingplatz ”Harriersand“
Do - Fr Übernachtung Campingplatz ”Harriersand“
Freitag, 27.8.    
Fr Radtour Brake - Bremerhaven
Fr Institutsbesuche Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) und Thünen-Institut für Fischereiökologie
Fr - Sa Übernachtung Sportgelände "SC Lehe-Spaden"
Samstag, 28.8.    
Sa Radtour Bremerhaven - Cuxhaven
Sa Unkonferenz am Strand
Sa - So Übernachtung vsl. Campingplatz
Sonntag, 29.8.    
So, bis 12:00 Uhr Abreise Cuxhaven

Wissenschaftliches Programm: Dein Beitrag

Das juFORUM lebt vom ausgetauschten Forschergeist! Auf der Radtour hast Du die Gelegenheit von Deinen Projekten, Ideen und Interessen zu berichten und Deine Leidenschaften zu teilen. Wie wäre es mit einem Vortrag zu Deiner Forschung abends auf dem Campingplatz? Einem Workshop zur Physiologie des Fahrradfahrens? Einer Diskussionsrunde zur Zukunft des Wissenschaftssystems auf der Unkonferenz? Den Formaten und Themen sind keine Grenzen gesetzt!

In der Veranstaltungsumfrage nach der Anmeldung kannst Du uns mitteilen, ob und wie Du Dich gerne am informellen Programm beteiligen möchtest.

Die Unkonferenz

besteht aus mehreren Slots à 20-30 Minuten vor, in denen jeweils parallel mehrere Sessions stattfinden. Den Inhalt gestaltet ihr selbst, indem ihr euch vorher oder spontan Themen überlegt, die euch interessieren und über die ihr euch gerne unterhalten möchtet. Diese Themen können unterschiedlichster Art sein, beispielsweise 3D-Druck, Fauna in der Nordsee, Anekdoten aus der Unternehmsgründung oder Zero Covid.

Die Person, die den Vorschlag einbringt, kann dabei selbst Wissen mitbringen und mit anderen teilen, muss das aber nicht. Ebenso kann er:sie aus Interesse eine Diskussion anstoßen oder eine Frage mitbringen.

Ausrüstung

Für eine Radtour brauchst Du natürlich Dein verkehrssicheres Fahrrad. Zum Transport des Gepäcks empfehlen wir wasserdichte Satteltaschen, so lassen sich Zelt, Isomatte und Schlafsack gut transportieren. Regenkleidung, eine Trinkflasche, Sonnencreme, ein Handtuch, eine Powerbank und deine Badesachen dürfen auf einer Sommerradtour natürlich auch nicht fehlen. Etwas Stauraum wäre wichtig, damit du einen Teil des Essens übernehmen könntest und Gepäckspanner sind ideal, um alles festzuzurren. Im besten Falle hast du auch einen Ersatzschlauch für dein Rad dabei.

Sicherheitsausrüstung: Du solltest ein paar Masken einstecken wegen Corona (medizinische, versteht sich). Auf der Radtour gilt Helmpflicht, also bringt euren Helm mit oder kauft nochmal einen, falls ihr noch keinen habt. (Ohne Helm nehmen wir euch nicht mit.) Wenn ihr Warnwesten (oder -Schärpen oä) habt, bringt sie gerne mit, wir würden sie dann so aufteilen, dass die Leute insbesondere vorne und hinten gut ausgestattet sind.

Essen: Wir kümmern uns um Frühstück und Snacks für unterwegs (und vsl warmes Abendessen). Dazu braucht ihr einen Teller und Besteck, sowie ein Schälchen, falls ihr Müsli möchtet. Bringt gerne auch ein Taschenmesser oder eine Tasse mit.

Hinweis von der Radtour-Orga 2016: Am besten kein Rucksack, oder wenn, nur ein ganz kleiner leichter, sonst wird das Radfahren wesentlich anstrengender!

Die Anreise mit dem Zug mit Fahrradmitnahme geht übrigens recht unkompliziert, allerdings sind im Sommer die Fahrradstellplätze häufig schnell ausgebucht. Am Besten buchst Du Dir also schnell Deine Zugfahrt. Neben den juFORUM Veranstaltungstickets können wir Dir das Sommerticket der Bahn empfehlen.

Dir fehlt etwas davon? Dann melde Dich trotzdem an und trage das anschließend in die Umfrage ein, vielleicht lässt sich etwas innerhalb der juFORUM-Familie organisieren. Am 12.8. um 19 Uhr findet ein Vortreffen mit allen Teilnehmenden statt, wo wir auch das besprechen. Sei gerne dabei, auch wenn du noch unsicher bist, ob du du zur Radtour kommst.

Kosten

Die Radtour wird für juFORUM-Mitglieder vsl. 90 € kosten, für Nicht-Mitglieder 10 € mehr. Im Preis enthalten sind Übernachtungen, Frühstück, Abendessen, Fähren, Rahmenprogramm und kleine Snacks. Das Mittagessen organisieren wir nicht zentral für alle, es wird aber genug Gelegenheit geben, dass sich jeder selbst etwas kaufen kann. Wir bemühen uns derzeit noch um finanzielle Unterstützung, um den Preis weiter senken zu können. Falls ihr bis dahin schon angemeldet seid, erhaltet ihr den Differenzbetrag natürlich zurück.

Anmerkungen

Für beeinträchtigte Teilnehmer:innen suchen wir gerne individuelle Lösungen. Kontaktiere uns einfach unter radtour@juforum.de.

Teilnahmemodalitäten

  1. Dein Teilnahmebeitrag muss zwei Wochen nach der Anmeldung, aber spätestens bis zum 8.8.21, auf das Vereinskonto (siehe E-Mail mit der Anmeldungsbestätigung) eingegangen sein. Wird der Teilnahmebeitrag nicht rechtzeitig gezahlt, wird deine Anmeldung gelöscht und dein Teilnahmeplatz der Restplatzvergabe zugeführt.
  2. Sofern ein gültiges SEPA-Mandat (ordentliche/beratende Mitgliedschaft im Deutschen Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V.) vorliegt, wird der entsprechende Teilnahmebeitrag vom Vorstand für Finanzen zwei Wochen nach der Anmeldung eingezogen. In diesem Fall entfällt die Frist zur Zahlung des Teilnahmebeitrags.
  3. (a) Die Absage von der Teilnahme an der Veranstaltung muss schriftlich per E-Mail (radtour@juforum.de) oder per Fax (+49 6151 3929479) an das Orga-Team gehen.
    (b) Bei Absage bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird der gesamte bereits gezahlte Teilnahmebeitrag zurückerstattet. Bei Absage bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn werden noch 50% des bereits gezahlten Teilnahmebeitrags zurückerstattet. Bei Absage nach dieser Frist besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bereits gezahlten Teilnahmebeitrags.
  4. Im Rahmen der Restplatzvergabe werden Anmeldungen von der Warteliste zugelassen. Wird ein Teilnahmeplatz über die Restplatzvergabe vergeben, muss der Teilnahmebeitrag innerhalb einer Woche nach Bestätigung des Teilnahmeplatzes durch die Veranstaltungs-Orga, jedoch vor Veranstaltungsbeginn auf dem Konto des juFORUMs eingegangen sein, damit Anspruch auf Teilnahme besteht.
  5. Die Teilnahme ist nur für die gesamte Zeit (25.-29.8.21) möglich. Sollten durch die fälschliche Anmeldung Kosten entstanden sein, hat die teilnehmende Person diese zu tragen.
  6. Gemäß unserem Corona-Konzept musst dich täglich testen lassen, so du nicht gemäß g³ genesen oder geimpft bist.

Corona & Daten

Die Radtour ist eine -Veranstaltung. Das heißt, ihr müsst jeden Tag getestet werden, bereits genesen sein oder wirksam geimpft sein (letzte notwendige Dosis spätestens am 10.8.). Als Outdoor-Veranstaltung ist das Infektionsrisiko bei der Radtour niedriger als bei anderen mehrtägigen Workshops (zum Essen, Schlafen etc. werden wir natürlich trotzdem auch in geschlossenen Räumen/Zelten sein). Auch beim IFAM-Besuch werden wir im Freien sein, voraussichtlich ebenfalls bei den Impulsvorträgen sowie der Unkonferenz. Dennoch bringt die Veranstaltung ein gewisses Infektionsrisiko, das wir durch Abstand und - wo sinnvoll - Maskentragen zu minimieren versuchen werden. Bitte beachte, dass wir deine Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) an die Übernachtungsorte und besuchten Institute weiterleiten werden sowie an Gesundheitsämter, falls die Kontaktverfolgung notwendig werden sollte. Die Institute benötigen diese Daten z.T. auch zur Sicherheitsüberprüfung. Mit deiner Anmeldung zur Veranstaltung willigst du in diese Übermittlung ein.

Anmeldung Weser-Wissenschafts-Radtour 2021

Mittwoch, 25. August 2021 bis Sonntag, 29. August 2021

Wenn du juFORUM-Mitglied bist, musst du dich zuerst einloggen.

Markierte Felder müssen ausgefüllt werden.
Persönliche Daten
  1. Informationen über zukünftige Veranstaltungen per E-Mail
  2. ja nein
  3. Ich möchte Angeschlossenes Mitglied beim Deutschen Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. werden. (Du wirst danach zur Anmeldung weitergeleitet.)

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit meiner Daten und die Datenschutzerklärung, und erlaube ergänzend, dass mein Ort, Name und meine E-Mail-Adresse an die anderen Teilnehmer weitergegeben wird (z.B. für Fahrgemeinschaften). Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die auf der Veranstaltung entstehenden Fotos und Videos für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins (auch auf Social Media Plattformen wie beispielsweise Facebook) genutzt werden können. Mit der Bestätigung der Anmeldung sind die oben aufgeführten Teilnahmemodalitäten verbindlich.

Leckerer Waldhonig!