Arbeitsrecht uvm. - Virtuelles Experten Q&A bei startup@juFORUM

Arbeitsrecht und viele weitere für Gründer relevante Rechtsthemen:

Als Technologie / Naturwissenschaftlich affiner Gründer würde man sich häufig am liebsten den ganzen Tag mit Entwicklungsthemen beschäftigen, aber die Praxis sieht das aber all zu oft anders aus. Von Arbeitsverträge bis Zugewinngemeinschaft. Rechtsfragen beanspruchen einen großen Teil der Zeit. Um euch ein wenig beim Navigieren zu helfen haben wir unsere nächste virtuelle Q&A Expertenrunde mit den Rechtsanwälten Daniela Kleber und Achim Ofenloch von der Kanzlei Ofenloch und Collegen aus Worms organisiert. Hier könnt Ihr alle eure Fragen loswerden! Für diese Session würden wir versuchen den Schwerpunkt auf das Thema Arbeitsrecht zu legen, aber stellt bitte alle Rechtsfragen (unabhängig vom Thema) vorab per eMail an startup@juforum.de , wir werden aus den gesammelten Fragen eine schöne Agenda basteln ;-). 

Los gehts am Donnerstag, den 7.Mai um 17:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr (oder wenn wir mit Fragen durch sind, whatever comes last :-) per virtueller Konferenz. Der Konferenzlink wird kurz vor der Veranstaltung per eMail Verteilt.

Wir freuen uns auf euch!
Euer startup@juFORUM-Team!

Anmeldung Arbeitsrecht uvm - Virtuelles Experten Q&A bei startup@juForum

Donnerstag, 07. Mai 2020

Wenn du juFORUM-Mitglied bist, musst du dich zuerst einloggen.

Markierte Felder müssen ausgefüllt werden.
Persönliche Daten
  1. Informationen über zukünftige Veranstaltungen per E-Mail
  2. ja nein
  3. Ich möchte Angeschlossenes Mitglied beim Deutschen Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. werden. (Du wirst danach zur Anmeldung weitergeleitet.)

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit meiner Daten und die Datenschutzerklärung, und erlaube ergänzend, dass mein Ort, Name und meine E-Mail-Adresse an die anderen Teilnehmer weitergegeben wird (z.B. für Fahrgemeinschaften). Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die auf der Veranstaltung entstehenden Fotos und Videos für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins (auch auf Social Media Plattformen wie beispielsweise Facebook) genutzt werden können.

Leckerer Waldhonig!