Premium-Partner von

Regio-Weihnachtstreffen Stuttgart 2013

Süßer die Glocken nie klingen...

Am Samstag, 14.12.2013 findet unser diesjähriges Weihnachtstreffen der Regio-Gruppe Baden-Württemberg in Stuttgart statt. 

Beginnen werden wir um 14:00 Uhr (Treffpunkt: S-Bahn-Station "Universität") mit einem Besuch des Instituts für Thermodynamik der Luft- und Raumfahrt der Universität Stuttgart. Dort werden uns Prof. Weigand und seine Mitarbeiter einen Einblick in die Forschung über Überschallverbrennung, wie sie für zukünftige luftatmende Antriebe für Raumtransporter eingesetzt werden sollen, geben. Neben spannenden Vorträgen werden wir die Möglichkeit haben, Prüfstände, die Überschallanlage und Kühlungsexperimente besichtigen zu können. 

Als abschließendes Highlight lassen wir den Tag bei einem Gang über den Ludwigsburger Weihnachtsmarkt und einem gemeinsamen Abendessen in gemütlicher Runde ausklingen.

Die Teilnahmeplätze sind beschränkt. Aus versicherungstechnischen Gründen ist eine Teilnahme erst ab einem Alter von 16 Jahren möglich. Die Teilnahme ist kostenlos! 

Bei Fragen schreibt einfach eine Mail an: orga.bawue@juforum.de

Wir freuen uns auf euch!

Euer Orga-Team Matthias, Julian und Michael

Mainzer juFORUM-Weihnachtstreffen 2013

(c)Landeshauptstadt Mainz

Am Samstag, 14.12.2013, laden wir euch zum ersten juFORUM-Weihnachtstreffen in Mainz an.

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr der Seminarraum der Abteilung für Hygenie und Umweltmedizin der Universitätsmedizin Mainz (Hochhaus am Augustusplatz, Langenbeckstraße 1, 7.Obergeschoss). Beginnen wird die Veranstaltung mit zwei interessanten Vorträgen aus der aktuellen Forschung zu den biologischen und technischen Grundlagen der Strahlentherapie sowie der Anwendung der Elektronenmikroskopie in der pathologischen Anatomie. In einer praktischen Übung können die Teilnehmer außerdem etwas über die Bedeutung der Händedesinfektion für die Infektionskontrolle lernen.

Abgerundet wird das wissenschaftliche Programm mit einem leckeren Mittagsbuffet sowie Kaffee und Kuchen. Den Tag an der Universitätsmedizin lassen wir dann am Nachmittag bei einem gemütlichen Gang über den Mainzer Weihnachtsmarkt ausklingen.

Habt ihr Lust bekommen dabei zu sein?  Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, aber ihr müsst mindestens 16 Jahre als sein.

Anreiseinformationen findet ihr auf der Seite des Instituts.

Bei Fragen könnt ihr euch an die Hauptorganisatorin Daniela wenden: daniela.pietsch@juforum.de

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Kommende Veranstaltungen

juFORUM Lokaltreffen Tübingen

Nach den erfolgreichen Lokaltreffen in Karlsruhe möchten wir euch nun herzlich zu einem Lokal-Treffen der Tübinger juFORUM-Mitglieder in gemütlicher Runde einladen: sich in Ruhe unterhalten, neue Leute kennenlernen und vielleicht auch die eine oder andere Veranstaltung planen!

Freitag, den 29.11.13 um 20 Uhr im Schlosscafé

Wenn ihr Freunde oder Kommilitonen habt, die sich vielleicht auch fürs juFORUM interessieren, dann könnt ihr diese gerne auch zum Treffen mitbringen!

Wir freuen uns auf euch und hoffen wir werden eine große Runde!


Eure Orgas Michael und Alexander

juFORUM-Treffen in Karlsruhe WS 13/14

Es wird mal wieder Zeit, dass sich die Karlsruher Mitglieder wiedersehen. Ein gemütlicher Abend in einer der zahllosen Kneipen Karlsruhes zum Plaudern, Essen und Trinken. Dieses Mal in der Zwiebel! Alle Mitglieder aus der Region und auch gerne von weiter weg sind herzlich eingeladen zu kommen.

Wir treffen uns am Donnerstag, 21.11.2013 um 20.00 Uhr in der Zwiebel (Durlacher Allee 24, 76131 Karlsruhe)

Viele Grüße

euer Matthias Martin

LW-Nachtreffen 2013 & KIT Discovery Day

Am 8. und 9. Juni 2013 fand in Karlsruhe das jährliche Nachtreffen für Teilnehmer des Landeswettbewerbs Jugend forscht in Baden-Württemberg in Verbindung mit einem juFORUM-Regionaltreffen der Regionalgruppe Baden-Württemberg statt.

Diese Veranstaltung ermöglichte es insbesondere ehemaligen Teilnehmern des LW Jugend forscht, in Kontakt zu bleiben und weitere interessierte junge Menschen aus der Region kennen zu lernen.

Unter dem Motto "KIT Discovery Day" besichtigten wir das Center for Functional Nanostructures des Karlsruher Institut für Technologie und das KA-RaceIng. Neben spannenden Institutsführungen kam Kultur und Spaß nicht zu kurz. Bei einem gemeinsamen Abendessen am Samstagabend bestand Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und Ideenaustausch. Zum Ausklang am Sonntag fand noch eine Stadtführung statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 28€. Darin waren die Übernachtungskosten, ein großer Teil der Verpflegung, Nahverkehrticket für Karlsruhe und Kosten fürs Rahmenprogramm enthalten. Wird keine Übernachtung in der Karlsruher Jugendherberge benötigt, beträgt die Gebühr nur 5€. Falls Fragen bestehen, könnt ihr eine Mail an orga.bawue@juforum.de senden.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Orga-Team Matthias, Julian, Jan und Michael

juFORUM-Treffen in Karlsruhe

Nun hat auch in Karlsruhe das Semester wieder angefangen und da wird es doch mal Zeit, dass sich die Karlsruher Mitglieder kennenlernen. Ein gemütlicher Abend in einer der zahllosen Kneipen Karlsruhes zum Plaudern, Essen und Trinken. Und was gäbs da besseres als ein gemeinsames all you can eat Flammkuchen :) Alle Mitglieder aus der Region und auch gerne von weiter weg sind herzlich eingeladen zu kommen.

Wir treffen uns am Samstag, 25.05.2013 um 19.00 Uhr bei Mariannes Flammkuchen (Kriegsstr.300, 76185 Karlsruhe)

Viele Grüße Matthias Martin

Lange Nacht der Wissenschaften Berlin, 8. Juni 2013, 16-24 Uhr

Wer hat Lust uns zu begleiten und ein kleines Regio-Treffen zu veranstalten?
Wir wollen dort zunächst euer Interessengebiete und bevorzugten Veranstaltungsorte sammeln. Dann schauen wir, dass wir ein Treffen organisieren können.

LaWe-Nachtreffen und Regionaltreffen am 08.08. in Thüringen

Am Donnerstag, den 08.08., wird es ein Landeswettbewerbsnachtreffen Jugend forscht und ein gleichzeitiges Regionaltreffen in Jena geben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Dort habt ihr die Möglichkeit die beiden größten Firmen in Jena zu besichtigen und herauszufinden, wie euer Trinkwasser aufbereitet wird.

Das Treffen beginnt um 10 Uhr mit einer Führung bei Zeiss Jena, wo wir unter anderem einen Einblick in die Produktion eines der weltweit führenden Optikunternehmens bekommen werden. Nach einem Mittagessen geht es weiter zu Jenoptik, die uns Teile ihrer Entwicklung und Produktion zeigen: Was Laser mit Airbags zu tun haben und andere Details der Lasermaterialbearbeitung zum Beispiel.
Als dritter Programmpunkt steht die Besichtigung des Wasserwerks Burgau an, wo das Wasser aus 17 Tiefbrunnen des Umlandes für die Jenaer Haushalte, Gewerbebetriebe, Industrieunternehmen und öffentliche Einrichtungen aufbereitet und nach ganz Jena verteilt wird.
Als Abschluss findet ein gemeinsames Abendessen statt mit anschließendem geselligem Beisammensein.

Für die Veranstaltung fallen keine Teilnahmekosten an, das Mittagessen (in der Zeiss-Mensa) müsst ihr aber selbst tragen. Wenn ihr kein Nahverkehrsticket benötigt, so gebt das bitte bei der Anmeldung an. Die Plätze werden nach Anmeldedatum vergeben, also meldet euch schnell an.

Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch unter orga.th@juforum.de melden.

juFORUM-Weihnachtstreffen NRW 2013

Am 12.12.2013 trafen sich fünf Mitglieder in Dortmund, um zusammen das Jahr ausklingen zu lassen. Nach dem Treffen am Hauptbahnhof konnten wir uns beim Backen von Plätzchen austauschen und auch die "Neuen" in NRW kennenlernen. Anschließend haben wir beim Spielen von unterschiedlichen Gesellschaftsspielen von Halli-Galli bis Uluru und bei Glühwein den Abend genossen.

Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung mit euch!

Regio-Treffen NRW in Köln und Bundeswettbewerb

Am 01.06.-02.06.2013 fand ein Regionaltreffen anlässlich des Bundeswettbewerbs Jugend forscht in Köln/Leverkusen statt. Zunächst besuchten wir das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung und die angeschlossene WissenschaftsScheune. Dabei hatten wir die Möglichkeit, viele verschiedene Pflanzen und die aktuelle Arbeit kennenzulernen und konnten auch kleinere Experimente selber machen. 

Anschließend haben wir auf besondere Einladung der Stiftung Jugend forscht gemeinsam mit ehemaligen Bundessiegern im Hotelrestaurant Lindner in Leverkusen zu Mittag gegessen und danach die diesjährigen Jugend forscht-Projekte in der BayARENA bestauen, die auf Bundesebene gelangten. Wir waren wieder fasziniert von den tollen Ideen und der Begeisterung der Teilnehmer, die ihre Projekte sehr überzeugend präsentieren konnten. Auch die Themenvielfalt war riesig.

Den Abend konnten wir nutzen, um neue Bekanntschaften zu schließen, über die Projekte zu diskutieren und ein paar Kölsch zu trinken.

Am Sonntag durften wir an der Siegerehrung der Bundessieger und am Empfang teilnehmen.

Vielen Dank an die Stiftung Jugend forscht und das MPI für Pflanzenzüchtungsforschung für die Unterstützung des Treffens!