vom 24. bis 26. Mai
am 28. Mai
Barabend im Café Regie
vom 31. Mai bis 2. Juni
Wir campen beim Bundeswettbewerb Jugend Forscht in Heilbronn, Grillen gemeinsam und machen ein paar kleine Radtouren
vom 14. bis 16. Juni
Exkursion in die Falkensteiner Höhle bei Bad Urach / Grabenstetten im Rahmen eines wissenschaftlichen Höhlenseminar in Kooperation mit Cojote Outdoor Events.
am 27. September
Führung und Vorträge
vom 25. bis 30. März 2025
Kalender abonnieren

Willkommen beim Deutschen Jungforschernetzwerk!

Neuigkeiten

05.04.2024
Heute ging es für die Teilnehmenden des juFORUM Congresses (u.a.) zum Cluster of Excellence 3D Matter Made to Order (Bild 1), zum Karlsruhe Tritium Neutrino Experiment KATRIN des KIT Karlsruhe Tritium Neutrino Experiment (Bild 2), zur Aerosol- und Wolkenkammer AIDA des KIT (Bild 3) sowie zur EMA Indutec (Bild 4) und zum Heidelberg Institute Theoret Studies (Bild 5+6).
Viele Dank für die tollen Einblicke und großartigen Vorträge!
#juforum #congress #mint #jungforschende #wissenschaft #vernetzung #science #engagement

04.04.2024
Heute stand auf der Tagesordnung des Congress 2024 unter anderem ein Besuch bei Roche (u.a. Medikamente gegen Krebs und für Menschen mit Diabetes oder Herzkreislauferkrankungen) [Bild 1-2], bei Alstrom (Traxx-Lokomotivtechnik) [Bild 3-4], dem Max Planck Institut für medizinische Forschung mit der historischen Bibliothek [Bild 5-6] und im Inspire Living Lab [Bild 7]. Vielen Dank für die großartigen Einblicke in die spannenden Forschungsbereiche!
#juforum #congress #mint #jungforschende #wissenschaft #vernetzung #science #engagement

08.03.2024
Gestern Nachmittag ging es weiter mit einer Einführung in die Virologie durch das Institut für Hygiene und Umwelt in Hamburg. Das Institut führt diverse Laboruntersuchungen durch um zum Beispiel Viruskrankheiten wie Corona nachzuweisen. Außerdem untersucht es Abwässer auf Viruskonzentrationen und führt diverse okotoxikologische Untersuchungen durch Im ersten Bild ist ein Gerät zur DNA Extraktion zu sehen.
Danke für die Referenten Dr. Phillip Busch und Sinje Lehmann für den tollen Nachmittag!

08.03.2024
Der Tag begann mit einem Besuch bei dem Biotechnologie Unternehmen Evotec.Nach einem Vorstellungsvortrag erhielten wir in verschiedenen Laborführungen einen Einblick in die Arbeit von Evotec. In Bild 2 ist ein Roboter zur Sampling Vorbereitung zu sehen.
Natürlich müssten wir uns entsprechend in Laborkleidung ausstatten, wie in Bild 3 zu sehen

07.03.2024
Das Planetarium Hamburg war bereit Gäste und Teilnehmer*innen im Empfang zu nehmen!
Zum Auftakt des heutigen Virologie Seminars gab es eine großartige öffentliche Eröffnungsveranstaltung mit Keynote Speakern im Hamburger Planetarium!

07.03.2024
Heute Morgen startete der Tag mit zwei Exkursionen. Wir haben spannende Vorträge und Führungen durch das Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf erhalten. Die zweite Gruppe war am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin und hat zum Beispiel etwas über die Übertragung von Virusinfektionen von Tieren auf den Menschen erfahren. 🧑‍🔬


31.12.2023
Wow, was für ein Jahr! Zu Beginn spürten wir noch die starken Nachwirkungen der Corona-Pandemie, was uns dazu motivierte, die Aktivitäten in unserem Verein wieder zu intensivieren. Jetzt, am Jahresende, ziehen wir Bilanz:
🍾 Es war das bisher erfolgreichste Jahr in unserer Vereinsgeschichte hinsichtlich der Neumitglieder – noch nie konnten wir so viele Menschen für eine Mitgliedschaft in unserem Verein begeistern.
📅 Alle bundesweiten Veranstaltungen, die wir für das nächste Jahr geplant haben, sind bereits jetzt ausgebucht – ein eindrucksvoller Beleg für das Interesse und die Begeisterung unserer Mitglieder.
🤝 Neue Partnerschaften: Wir haben zahlreiche neue Unterstützer gewonnen, die uns dabei helfen, unsere Mission zu verwirklichen, junge MINT-Interessierte zu vernetzen und zu fördern.
🏗 Neue Veranstaltungskonzepte sind in der Entwicklung und aufgrund der hohen Nachfrage sind wir für jede Unterstützung dankbar. Wir freuen uns über alle Ideen und Vorschläge!
Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns dabei unterstützt haben, dies zu ermöglichen! ❤
#juforum #jungforschende #mint #netzwerk #juforumlove #danke #ehrenamt #ehrenamtverbindet #netzwerken #engagement

25.11.2023
Diese Woche wurde unserem engagierten Mitglied Vincent Enders die Ehrenamtsmedaille der Stadt Heidelberg verliehen! Die Stadt Heidelberg zeichnet dadurch sein herausragendes ehrenamtliches Engagement beim Verband Deutscher Studierendeninitiativen (VDSI) VDSI e. V., dem SciencePub in Heidelberg und auch bei uns im Deutschen Jungforschernetzwerk aus! Wir gratulieren Ihm ganz herzlich, wünschen Vincent weiterhin so viel Erfolg in allen Ehrenämtern!
"Ich widme diese Medaille aber auch den 2000 ehrenamtlich engagierten Studierenden, die ich im Auftrag des VDSI vertreten darf. Und ich freue mich darauf, nächstes Jahr ein paar von ihnen auf dieser Bühne zu sehen." – Vincent auf seiner Preisverleihung
Einen großen Dank geht außerdem an die Co-Lokalrundenvorsitzende Tabea Blatter vom VDSI sowie Corinna Uebel vom Büro Junges Heidelberg, ohne die dies nicht möglich gewesen wäre.
#engagement #ehrenamt #ehrenamtsmedaille #heidelberg #engagement #auszeichnung #mint #jungforschende #juforum

13.11.2023
Das war ein phänomenales Symposium zum 20.-jährigen Bestehen des Deutschen Jungforschernetzwerkes! Vielen Dank an alle die über 100 Teilnehmenden, die sich auf den Weg nach Berlin gemacht haben und engagierten Jungforschende, ohne die das JUFORUM nicht das wäre, was es heute ist! Einen riesigen Dank geht auch an alle Vortragenden der 22 Workshops, Veranstaltenden der 9 Exkursionen, der Postersession und Speaker der Podiumsdiskussion wie Keynotes des Galaabends! Wir bedanken uns auch bei all unseren Sponsoren und der Humbold-Universität Berlin für das Bereitstellen der Räumlichkeiten.
(Und ja, eigentlich sind es sogar schon 23 Jahre. Corona hat die Planung etwas durcheinandergeworfen.)
#juforum #juforumlove #symposium #engagement #jungforschende #jubiläum #mint #science #gala #geburtstag

03.11.2023
Hands on im Bereich Attosekundenphysik des Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie. Dies war eine der vielen Stationen auf dem Symposium zum 20. Geburtstag des Jungforschernetzwerkes. Spätestens seit dem diesjährigen Nobelpreis ist klar, dass Attosekundenphysik einige der Hot Topics der Physik zu bieten hat! Eine Attosekunde ist ein Trillionstel (10^-18) einer Sekunde.
#juforum #symposium #exkursion #physik #attosekundenphysik #mint #jungforschende #wissenschaft #science #lasertechnik #experimente

02.11.2023
Heute beginnt das Symposium zum 20-igsten bestehen des JuForums! Eine unserer ersten Stationen war das Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik. Was Ihr hier seht, ist eine Maschine, mit der sich präzise einzelne Atomschichten verschiedener Elemente auf einen Wafer auftragen lassen.
#juforum #jungforschende #wissenschaft #symposium #exkursionen #mint #pauldrudeinstitut #festkörperelektronik

26.10.2023
Das Jahr neigt sich dem Ende hinzu und so ist es wieder an der Zeit Ideen für zukünftige juFORUM-Projekte zu sammeln, an der IT-Infrastruktur des Verein zu basteln, administrative Vorgänge zu erledigen, die noch auf der To-Do-Liste stehen und sich über die Ausrichtung des Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. in den Jahren 2024 & 2025 Gedanken zu machen.
Wenn Du Lust & Zeit hast, gemeinsam mit uns an den Aufgaben zu arbeiten, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und Dich mit dem Vorstand des Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. zu vernetzen, dann melde Dich gerne für unser diesjähriges Aktivenwochenende an, welches vom 17.11. - 19.11. in Bad Schönborn stattfinden wird.

Im Teamwork werden wir zu neuen Ufern der Vereinsarbeit aufbrechen - bist Du auch dabei? Dann komm an Bord und lass Deiner Kreativität freien Lauf!
Wir freuen uns auf Dich!

14.10.2023
Das Virologie-Seminar 2024 ist ab sofort ausverkauft - und das 4,5 Monate vor Seminarbeginn! Uns freut diese grandiose Resonanz sehr - ein ganz wichtiger Meilenstein auf dem weiteren Organisationsweg zu einem erfolgreichen wie auch spektakulären Seminar in Hamburg!
Unsere letzte verbliebene Großbaustelle ist somit die Finanzierung bzw. die weitere Drittmittelakquise - uns fehlt noch ein höherer vierstelliger Betrag für eine Vollfinanzierung des Seminar.
Neben laufenden Sponsoringanfragen bei diversen Unternehmen und Stiftungen haben wir auch eine Crowdfunding-Kampagne in Zusammenarbeit mit der Volksbank Hamburg ins Leben gerufen.
Jede Spende bis 25€ wird von Seiten der Hamburger Volksbank verdoppelt. Bedeutet also: spendest Du / spendet ihr 25€, legt die Bank nochmal den gleichen Betrag oben drauf! Aus 25€ werden also 50€, die unserem Virologie-Seminar zugute kommen!
Die Crowdfunding-Kampagne findest Du / findet ihr unter:

Wir freuen uns über jeden weiteren Finanzbaustein, der uns dem großen Ziel einer Vollfinanzierung näher bringt!
Gemeinsam schaffen wir das!

08.10.2023
Erstmals seit 2019 knacken wir wieder die Schallmauer von 100 Anmeldungen für ein juFORUM-Event - das Symposium freut sich über diese grandiose Resonanz seitens unserer Mitglieder sowie externer Jubiläumsgäste!
Mit diesen werden wir vom 02.11. - 05.11. das 20-jährige Bestehen unseres Vereins in der Bundeshauptstadt Berlin feiern. Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm gibt es auch ausreichend Möglichkeiten zum Austausch untereinander sowie zum Erkunden des Berliner Nachtlebens!
Nachdem wir während der Pandemie nur onlinebasierte Veranstaltungen realisieren konnten, starten wir nun wieder durch und freuen uns über die sehr guten Anmeldezahlen für alle anstehenden Veranstaltungen, die wir wieder zu 100% in Präsenz stattfinden lassen werden!
Hier der Auszug aus unserem juFORUM-Veranstaltungskalender:
02.11. - 05.11.2023: juFORUM-Symposium in Berlin
17.11. - 19.11.2023: Aktivenwochenende in Bad Schönborn
06.03. - 10.03.2024: Virologie-Seminar in Hamburg
03.04. - 07.04.2024: juFORUM-Congress in Heidelberg
14.06. - 16.06.2024: Höhlen-Seminar in Bad Urach
Weitere Veranstaltungstermine folgen, sobald diese organisiert worden sind!
Wir freuen uns auf Euch!

03.10.2023
33 Jahre Deutsche Einheit - eine Erfolgsgeschichte, die unser Land stärker, vielfältiger und weltoffener gemacht hat!
Auch das Deutsche Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. freut sich über diesen Meilenstein und versucht mit seinen MINT-Seminaren einen Beitrag zu dieser Erfolgsgeschichte beizusteuern.
Als bundesweit aktiver naturwissenschaftlich orientierter MINT-Verein, der sowohl im Westen wie im Osten, im Norden wie auch im Süden der Republik Präsenzveranstaltungen ausrichtet, führen wir Schüler/Innen, Studierende, Promovierende wie auch Berufstätige zusammen.
Uns eint der Wissensdurst, die natürliche menschliche Neugier sowie der gemeinschaftliche interdisziplinäre Blick über den Tellerrand hinaus!
An unseren Veranstaltungen können Menschen unabhängig von ihrem jeweiligen sozialen, beruflichen, finanziellen oder politischen Hintergrund sowie ihrer jeweiligen sexuellen Orientierung teilnehmen. Auch allgemeine Leistungskriterien wie schulische oder universitäre Noten spielen keine Rolle für eine Mitgliedschaft oder eine Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen.
In diesem Sinne freuen wir uns auf viele weitere MINT-Events in den zahlreichen Städten dieses Landes - sowohl im Westen wie im Osten als auch im Norden wie im Süden der Bundesrepublik Deutschland!
Schaut doch gerne mal vorbei, wo wir in nächster Zeit unterwegs sind - für fast alle Veranstaltungen gibt es noch Tickets!

Möchtest du diese Seite mitgestalten? Über deinen Kommentar auf Facebook kannst du Teil unserer Startseite werden.

Leckerer Wayyssldh1for7onigyf1 (honig@s5vcjuforfw1rum.brag8de)!