Premium-Partner von

Workshopwochenende in Potsdam:

Freude und Leid - Was macht empfindungsfähig?

ACHTUNG: DER ANMELDEZEITRAUM IST ABGELAUFEN!

Einfache Regungen wie Wut, Freude und Langeweile, aber auch komplexe Empfindungen wie Melancholie, Fernweh oder Triumph sind Bestandteil unseres Mensch-Seins. Aber ist dieser Umstand exklusiv? Primaten und viele Säugetiere zeigen Gefühle, die den menschlichen verblüffend ähnlich scheinen. Wir wollen diesen Sommer ein Wochenende lang noch etwas weiter gehen:

Wenn Empfindungsfähigkeit nicht nur Menschen vorbehalten ist, müssen wir uns fragen, welche Wesen noch dazu in der Lage sind. Was sind die Bedingungen für Bewusstsein? Ist Empfindung eine Eigenschaft, die einen Schalter hat oder ist sie eher ein Kontinuum, das sich von Lebewesen zu Lebewesen unterscheidet? Mit diesen Fragen sowie den ethischen Implikationen verschiedener Antworten darauf wollen wir uns auseinandersetzen. Dabei stehen uns Fachleute unterschiedlichster Disziplinen mit ihrem Rat und Wissen zur Seite.

Beim Workshopwochenende "Freude und Leid - Was macht empfindungsfähig?" wirst Du neue Horizonte in der Bewusstseinsforschung und Tierethik erschließen und Naturwissenschaften und Ethik als sich gegenseitig durchdringende Sphären erleben. In diesem interdisziplinären Rahmen bieten wir Dir Gelegenheit, Dich mit anderen engagierten jungen Menschen auszutauschen: Hier können neue Ideen für Deine Forschung oder Dein Studium entstehen. Außerdem lernst Du im Rahmen des Workshops das Konzept des Effektiven Altruismus kennen, der eine der treibenden Kräfte hinter den Forschungsbemühungen darstellt. Nicht zuletzt kannst Du in den Arbeitsgruppen neue Techniken für selbstständiges Arbeiten und Teamwork erproben.

Neben alldem ist wie immer ein spannendes kulturelles Programm geboten: Die Stadt der Schlösser und Gärten erstrahlt im Hochsommer in vollem Glanz.

 

 

 

 

Wir danken ganz herzlich der Stiftung für Effektiven Altruismus, der Giordano Bruno Stiftung und der Barbara Wengeler Stiftung für die finanzielle Unterstützung des Workshopwochenendes.

 

 

 


Q & A


Wann und wo wird das Workshopwochenende stattfinden?

Vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Potsdam. Wir sind in dieser Zeit in der Jugendherberge "Haus der Jugend" in Potsdam-Babelsberg untergebracht. Während der Workshops und Vorträge halten wir uns hauptsächlich im FreiLand Potsdam auf.

Wer darf teilnehmen?

Die Veranstaltung steht allen Interessierten ab 16 Jahren offen.

Wie hoch sind die Teilnahmegebühren?

Für Mitglieder des juFORUM beträgt die Gebühr mit Übernachtung im Haus der Jugend 30€, für Nicht-Mitglieder 35€. Ohne Übernachtung zahlt ihr 20€ bzw. 25€. Die Gebühr beinhaltet alle anfallenden Kosten sowie die Mahlzeiten Freitagabends und Samstags (Mittag und Abend). Bei Übernachtung ist zusätzlich das Frühstück am Samstag und Sonntag enthalten.

Wann sind Beginn und Ende der Veranstaltung?

Die Veranstaltung beginnt am Freitagnachmittag mit dem Einchecken in der Jugendherberge um 14 Uhr. Das Programm beginnt im FreiLand um 15 Uhr. Die Veranstaltung endet am Sonntagmittag offiziell um ca. 14 Uhr. Im Anschluss laden wir alle Interessierten zu einer Führung durch die Schlösser und Gärten von Potsdam ein.

Ich komme aus Berlin, brauche ich eine Unterkunft in der Jugendherberge?

Die Seminarräume lassen sich von Potsdam Hauptbahnhof aus bequem in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichen. Den Bahnhof frequentieren den ganzen Tag bis in den späten Abend hinein mehrmals pro Stunde Regionalbahnen (z.B. RE1, RE22) sowie die S7. Da die Übernachtungsplätze in der Jugendherberge begrenzt sind, bitten wir Euch, zu berücksichtigen, dass die Teilnehmer*innen, die von außerhalb von Berlin nach Potsdam anreisen auf einen Schlafplatz angewiesen sind.

Wie läuft das Programm genau ab?

Das Programm setzt sich aus interaktiven Workshops, Diskussionsrunden und Vorträgen zusammen. Aktuell organisieren wir die Zeitplanung gemeinsam mit den Workshopleiter*innen und den Referent*innen. Sobald das Programm fertiggestellt ist, wird es hier auf der Website erscheinen. Unten auf der Seite findet Ihr bereits die aktuelle Vorschau auf unsere Referent*innen.

Hier gibt es mehr Infos zum Download:

Anmeldung Workshopwochenende Potsdam: Freude und Leid - Was macht empfindungsfähig?

Freitag, 07. Juli 2017 bis Sonntag, 09. Juli 2017

Wenn du juFORUM-Mitglied bist, musst du dich zuerst einloggen.

Markierte Felder müssen ausgefüllt werden.
Persönliche Daten
  1. Informationen über zukünftige Veranstaltungen per E-Mail
  2. ja nein

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit meiner Daten und erlaube, dass mein Ort, Name und meine E-Mail-Adresse an die anderen Teilnehmer weitergegeben wird (z.B. für Fahrgemeinschaften).
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die auf der Veranstaltung entstehenden Fotos und Videos für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins (auch auf Social Media Plattformen wie beispielsweise Facebook) genutzt werden können.