Premium-Partner von

IdeenExpo

Alle zwei Jahre findet die IdeenExpo statt. Seit 2013 ist das juFORUM auf dieser riesigen, vielfältigen Experimentier- und Mitmachmesse für Kinder und Jugendliche in Hannover vertreten.

Wie auf der gesamten Messe laden an unserem Stand verschiedene Exponate zum Staunen und ausprobieren ein. Ein Team aus motivierten Jungforschern steht bereit, um beim Experimentieren zu helfen und Fragen zu beantworten.

Unser Ziel: Die Faszination für Naturwissenschaften und Technik weitergeben!

 

 

Daniela gehört zum IdeenExpo-Team und ist begeistert bei der Sache. "Das ist eine Wahnsinnsstimmung, dabei zu sein ist jedes Mal einfach toll!" sagt sie. Ihr Lieblingsversuch ist die Extraktion von DNA aus einer Erdbeere. Ein Versuch der schon öfter Kinderaugen zum Leuchten gebracht hat. 

Während der 9 Tage dauernden Messen kommen immer viele Neugierige zu uns an den Stand. An den Wochenenden wird es richtig rummelig. Jugendliche tüfteln am Laptop, um mit AppInventor eine eigene App zu programmieren und zwei Freundinnen verfolgen gebannt, wie aus einer Erdbeere schrittweise die DNA extrahiert wird. Ein Vater zeigt seiner Frau und den beiden Kindern die Kartoffelbatterie und erklärt ihnen, wie sie funktioniert. Da haben die Jungforscher, die sich freiwillig zum Helfen gemeldet haben, alle Hände voll zu tun. Wenn es gegen Mittag kurz etwas ruhiger wird, ist Zeit für eine kurze Verschnaufpause.

Unter der Woche besuchen viele Schulklassen die Messe und werden von Scouts an unseren Stand geführt. Das juFORUM möchte den Schülerinnen und Schülern (und Lehrerinnen und Lehrer) zeigen, wie man mit einfachen Haushaltszutaten spannende und coole Experimente machen kann und sie einladen, selbst Forscher zu werden. Außerdem können Lehrkräfte sich über das Mentorenprogramm  informieren, das beispielsweise Unterstützung bei der Wettbewerbsteilnahme bei Jugend forscht bietet. 

Wer sich für die Experimente interessiert, findet hier genauere Beschreibungen von allen bisherigen Experimenten und Basteleien. 

Als Verein verstehen wir es als unser Ziel, ein breites Publikum zu erreichen und Menschen für den MINT-Bereich zu begeistern.