© nexusplexus/123 RF

juforum@Fraunhofer FKIE: Mensch-Maschine-Interaktion im Zeitalter intelligenter Systeme

Eines der wesentlichen Merkmale, die dem Menschen Vorteile im evolutionären Wettkampf verschafft haben, ist seine Fähigkeit, Werkzeuge zu benutzen. Diese Fähigkeit ist unserer Intelligenz zuzuschreiben. Was aber passiert, wenn unsere Werkzeuge immer fortschrittlicher werden, immer mehr Aufgaben automatisiert übernehmen und plötzlich ebenfalls Grundzüge von intelligentem Verhalten aufweisen? Die Schnittstellen der Interaktion zwischen Mensch und Maschine werden so immer interessanter, der Begriff der Ergonomie wird immer facettenreicher. Genau mit diesem Thema werden wir uns im Rahmen dieser Veranstaltung beschäftigen. Das Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE) arbeitet in diesem spannenden Tätigkeitsfeld. Um einen kleinen Einblick in die Forschung zu erhalten, freut es uns, dich am 30. September zur Veranstaltung "Mensch-Maschine-Interaktion im Zeitalter intelligenter Systeme" einzuladen.

                                                              
Programm

09:00 Uhr Registrierung und Begrüßung
09:30 Uhr Institutsüberblick
09:45 Uhr

Lab-Visits:

- OPdZ – VON DER OPZ DER ZUKUNFT ZUR TESTUMGEBUNG FÜR
NEUARTIGE MENSCH-MASCHINE-INTERAKTION
- LEVIDA – PROZESSINTEGRIERTE ENTSCHEIDUNGSUNTERSTÜTZUNG
- INTUITIVE TELEMANIPULATION FÜR ROBOTER
- SiFaU – SICHT- UND FAHRUNTERSTÜTZUNG FÜR GESCHÜTZTE
FAHRZEUGE

11:30 Uhr Mittagessen + Transfer Z5
13:00 Uhr Virtual Reality / Augmented Reality                                                                     
13:30 Uhr Lab-Visit: Exoskelette
14:00 Uhr Lab-Visit: Ergovars - Virutal und Augmented Reality in der Simulations- und Testumgebung
14:30 Uhr Lab-Visit: Bekämpfung von Cyber-Kriminalität und Schutz eigener Systeme
13:00 Uhr Lab-Visit - Robotikhalle
13:30 Uhr

Lab-Visit - Useability Labor: Adaptive Mensch-Maschine-Interaktion

Untersuchung der kognitiven Leistungsfähigkeit Untersuchung der kognitiven Leisfähigkeit bei krischen Nutzrtzuständen

14:00 Uhr Lab-Visit - OPZdZ - Von der OPZ der Zukunft zur Testumgebung für neuartige Mensch-Maschine-Interaktion
14:30 Uhr Lab-Visit - SiFaU - Sicht- und Fahrunterstützung für geschützte Fahrzeuge

An diesem Tag findet weiterhin der 13. Bonner Dialog für Cybersicherheit statt. Das diesmalige Thema der zweimal jährlich veranstalteten Podiumsdiskussion lautet "Die Psychologie der Cyber Security / Social Engineering2. Im Anschluss an unsere Exkursion wird sich daher noch eine Gruppe von juFORUMlern zum Campus Poppelsdorf der Uni Bonn auf den Weg machen und du bist herzlich eingeladen, uns zu begleiten! Die Veranstaltung endet ca. gegen 20 Uhr. Wir würden uns sehr freuen, dich am 30. September in Bonn am FKIE zu begrüßen!

Nachfolgend findest du das Anmeldeformular, die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei! Gerne können wir nach der Veranstaltung noch spontan entscheiden, ob wir mit einer Gruppe den Nachmittag noch entspannt im Gespräch verbringen wollen. Bei Fragen kannst du dich jederzeit an juforummeetsfraunhofer@juforum.de wenden!

Anmeldung Mensch-Maschine-Interaktion im Zeitalter intelligenter Systeme

Montag, 30. September 2019

Wenn du juFORUM-Mitglied bist, musst du dich zuerst einloggen.

Markierte Felder müssen ausgefüllt werden.
Persönliche Daten
  1. Informationen über zukünftige Veranstaltungen per E-Mail
  2. ja nein
  3. Ich möchte Angeschlossenes Mitglied beim Deutschen Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. werden. (Du wirst danach zur Anmeldung weitergeleitet.)

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit meiner Daten und die Datenschutzerklärung, und erlaube ergänzend, dass mein Ort, Name und meine E-Mail-Adresse an die anderen Teilnehmer weitergegeben wird (z.B. für Fahrgemeinschaften). Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die auf der Veranstaltung entstehenden Fotos und Videos für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins (auch auf Social Media Plattformen wie beispielsweise Facebook) genutzt werden können.

Leckerer Waldhonig!