Premium-Partner von

03/22/07

Beratungstag für den Schutz und die Vermarktung privater Erfindungen

18. April 2007, 14:00 bis 19:00 Uhr
Skygarden, Kemperplatz 1, Berlin

 

Am 15. November 2006 ging die Bewerbungsphase des Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ zu Ende. Aus über 1500 Bewerbungen wurde auch die QUELLE InnovationsInitiative als ein „Ort im Land der Ideen“ ausgewählt, die diese Auszeichnung in Form eines informativen Beratungstages für private Erfinder in Berlin feiern möchte.

Bei „365 Orte im Land der Ideen“ handelt es sich um Deutschlands größte Veranstaltungsreihe. Die Standortinitiative wurde im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft von Bundesregierung und Wirtschaft ins Leben gerufen, um im In- und Ausland zu verdeutlichen, wie viel Kreativität, Ideenreichtum und Innovation in Deutschland zu finden sind. Von der Jury ausgewählt wurden Vorschläge aus den Bereichen: Gesellschaft, Kunst, Kultur, Soziales, Bildung, Musik, Sport, Technik, Wissenschaft und Wirtschaft. Jeder „Ausgewählte Ort“ steht an einem Tag im Jahr 2007 im Mittelpunkt und stellt sein Engagement und sein Unternehmen der breiten Öffentlichkeit vor.

Der „Ausgewählte Tag“ des „Ausgewählten Ortes“ QUELLE InnovationsInitiative ist der 18. April 2007, an dem der Preisträger einen kostenlosen Beratungstag für gegenwärtige und zukünftige Erfinder organisiert. Im exklusiven Ambiente des Skygardens im Sony Center, mit Blick auf den Reichstag und Brandenburger Tor, vermitteln von 14:00 bis 19:00 Uhr hochrangige Experten in prägnanten Fachvorträgen fundierte Informationen zu Themen wie Patentrecht und –recherche, Marktforschung, Warenprüfung, Marketing und Vertrieb. Zwischen den Vorträgen stehen die Referenten den Erfindern für Einzelgespräche in zwanglosem Rahmen zur Verfügung. 

Die QUELLE InnovationsInitiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, Innovationen zu fördern und gemäß des Leitgedankens „Made in Germany“ das erfinderische Potential in Deutschland zu stärken. Sie unterstützt all jene Erfinder, die nicht in die offiziellen Strukturen und Netzwerke großer Firmen und Forschungszentren eingebunden sind und daher nicht automatisch in den Genuss einer planvollen Förderung kommen. Schon mehrere Erfindungen, deren Geburtsort in kleinen privaten Werkstätten, Garagen und Hinterhöfen liegt, konnten erfolgreich unter dem Motto „Entdeckt in Deutschland“ bis zur Marktreife entwickelt werden. Kern der Initiative ist die gemeinnützige QUELLE InnovationsStiftung, die einmal pro Jahr durch die Vergabe eines Preises an Erfinder mit herausragenden Ideen neue Impulse setzt. Aufgrund der begrenzten Platzsituation können nur die ersten hundert Teilnehmer als Gäste der 3. Preisverleihung der QUELLE InnovationsStiftung am 19. April 2007 im Berliner Palmenhof / Silbersaal eingeladen werden.

 

Ansprechpartnerin:

Lea Hofmann
QUELLE InnovationsPartner GmbH
Kirchplatz 1
82049 Pullach im Isartal
Tel:  089 - 744 855 – 47
Fax: 089 - 744 855 – 49
e-mail: l.hofmann@quelle-innovationspartner.de
www.quelle-innovationsstiftung.de