Premium-Partner von

Jugend forscht Bundeswettbewerb

In guter alter Tradition besuchen wir zusammen die Wettbewerbe von "Jugend forscht" um mal wieder Wettbewerbsluft zu schnuppern, die neuen Projekte zu bestaunen und sich gemeinsam an die eigenen, teils unzähligen Teilnahmen ;), zu erinnern.

Hier finden sich ein paar Infos zu den besuchten Bundeswettbewerben samt Fotos der juFORUM-Delegationen. Weitere Bilder sind wie immer in der Fotogalerie zu finden.

2017 Erlangen

Das Bundesfinale der 52. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht fand vom 25.05. - 28.05.2017 in Erlangen statt. Die Siemens AG sorgte als Patenunternehmen auch dieses Jahr dafür, dass an die 200 Jungforscher aus ganz Deutschland unvergessliche Tage auf dem Bundeswettbewerb erleben konnten. Im Rahmen des Wettbewerbs veranstaltete das Deutsche Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. ein Jugend forscht Vernetzungstreffen, zu dem 40 Jugend forscht Alumni zusammen kamen. 

2016 Paderborn

Patenunternehmen des 51. Bundeswettbewerbs war das Heinz Nixdorf Museumsforum in Paderborn. Vom 26. bis 29. Mai stellten die Landessieger ihr Wissen unter Beweis. Parallel organsierte das juFORUM das Vernetzungstreffen für JuFo-Alumni.

Auch dieses Jahr war eine Delegation des Deutschen Jungforschernetzwerks-juFORUM e.V. dabei.

 

2015 Ludwigshafen

Den 50. Bundeswettbewerb richtet die Stiftung Jugend forscht e. V. gemeinsam mit der BASF vom 26. bis 30. Mai 2015 in Ludwigshafen aus. Parallel zu der Ausstellung der herausragenden Jugend forscht-Projekten fand auch ein kleines Alumni-Treffen statt. Die Siegerehrung am Samstag war zugleich auch der Festakt zum 50. Jubiläums des Wettbewerbs Jugend forscht und fand in Anwesendheit des Bundespräsidenten Joachim Gauck im Feierabendhaus der BASF statt. Unter den Gästen war auch in diesem Jahr wieder eine kleine Delegation aus Mitgliedern des Deutschen Jungforschernetzwerks.

2014 Künzelsau

Das Patenunternehmen Würth richtete den 49. Bundeswettbewerb in Künzelsau aus. Auch in diesem Jahr besuchte eine Delegation des Deutschen Jungforschernetzwerks - juFORUM e.V. den Bundeswettbewerb von Jugend forscht! Was unsere Jungforscher alles erlebt haben findet ihr in ausführlichen Berichten in der Zahnrad Congress-Ausgabe 2014.

2013 Leverkusen

Den 48. Bundeswettbewerb richtet die Stiftung Jugend forscht e. V. gemeinsam mit der Bayer AG vom 30. Mai bis 2. Juni 2013 in Leverkusen aus. Der Besuch des Wettbewerbs kombinierten unserer Mitglieder mit einem Regionaltreffen am Vormittag in Köln. Anschließend lud die Stiftung Jugend forscht gemeinsam mit ehemaligen Bundessiegern unsere Mitglieder im Hotelrestaurant Lindner in Leverkusen zum Mittagessen ein und im Anschluss konnten sich die Jugend forscht-Projekte in der BayARENA bestaut werden. Am Sonntag durften sie auch an der Siegerehrung der Bundessieger und am Empfang teilnehmen.

2012 Erfurt

Auch 2012 war das Deutsche Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. zu Besuch auf dem Bundeswettbewerb von Jugend forscht! Vom 17. bis 20. Mai 2012 präsentierten Deutschlands beste Jungforscherinnen und Jungforscher ihre herausragenden Projekte im Eissportzentrum der thüringerischen Landeshauptstadt Erfurt. Ausrichter in diesem Jahr war die Stiftung Jugend forscht e. V. zusammen mit der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT).

2011 Kiel

Der Bundeswettbewerb 2012 fand zum ersten Mal im nördlichsten Bundesland Deutschlands statt. Vom 19. bis 22. Mai 2011 präsentierten die fast 200 Jungforscherinnen und Jungforscher ihre herausragenden Projekte im Landtag Schleswig-Holstein. Der Bundeswettbewerb wurde gemeinsam ausgerichtet von der Stiftung Jugend forscht e. V. und dem Forschungsforum Schleswig-Holstein e. V. als Patenunternehmen. Unsere Delegation aus Mitgliedern des Deutschen Jungforschernetzwerks konnte bei den vielen spannenden Projekten auch mal wieder Wettbewerbsluft schnuppern und bei der Siegerehrung in Anwesendheit des Bundespräsidenten Christian Wulff mit den Jungforschern mitfiebern.

2010 Essen

Den 45. Bundeswettbewerb richtete die Stiftung Jugend forscht e. V. gemeinsam mit dem Patenunternehmen ThyssenKrupp AG vom 13. bis 16. Mai 2010 in Essen aus. Deutschlands beste Jungforscherinnen und Jungforscher präsentierten ihre Projekte in der Messe Essen. Unter den Gästen waren auch eine kleine Gruppe von Mitglieder des Deutschen Jungforschernetzwerks.